Samoen Saxofoonkwartet

Sonntag, 9. September 
Landhaus Rothenberge 
Rothenberge 83 A
D-48493 Wettringen

Konzertbeginn: 16:00 Uhr
Gartenführung: 17:30 Uhr

Eintritt: 10 Euro


Samoen Saxofoonkwartet


Im Samoen Saxofoonkwartet haben sich vier junge Saxophonisten zusammengefunden: Kimmy Reef, Marjan Maat, Wilbert Sleumer und Esli Vogel haben allesamt Musik studiert und arbeiten heute als Musiker und Dozenten. Der Name ihres Quartetts leitet sich von einem Wüstenwind ab: Der Samoen weht unter anderem an der Küste des Persischen Golfs. In ihrem vielseitigen Repertoire finden sich Werke von Johann Sebastian Bach, aber auch von Maurice Ravel oder Astor Piazzolla.

Kimmy Reef: Sopransaxophon
Matthias Muer: Gitarre
Wilbert Sleumer: Tenorsaxophon 
Esli Vogel: Baritonsaxophon

www.samoen.nl
 

Landhaus Rothenberge

 

Nach dem Vorbild eines französischen Schlösschens entstand 1921 in Wettringen, eingebettet in einen Park, das Landhaus Rothenberge. Das Haus war Familienbesitz der niederländischen Familie Jordaan van Heek und ist seit 1960 Eigentum der Bertha-Jordaan-van Heek-Stiftung. Seit 1962 nutzt die Universitätsgesellschaft Münster der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster die Villa als Seminarhaus. Seine Lage auf einer Erhebung, dem „Roten Berge“, erlaubt einen weiten Blick in die Münsterländische Bucht.