Nikola Materne & Band

Sonntag, 11. August
Het Grintenbosch
Grintenbosweg 23
NL-7481 CE Haaksbergen

Konzertbeginn: 16:00 Uhr
Führung: ca. 17:30 Uhr

Eintritt: 10 Euro


Nikola Materne & Band

 

Die bekannte Münsteraner Sängerin hatte in den letzten Jahren zahlreiche Veröffentlichungen, unter anderem das deutschsprachige Jazzchanson-Album „Wunderbar allein“ mit ihrer Band „Bossanoire“ und die Musik zu Kinofilmen wie „Bastard“ und „Mondscheintarif“. Sowohl mit ihren eigenen Kompositionen als auch mit den Interpretationen beliebter Songs bewegt sie sich mit ihrer sanften emotionsgesteuerten Stimme dort, wo Jazz- und Popmusik zusammenfließen.

Peter Kräubig: Piano
Frank Konrad: Kontrabass
Jochen Welle: Schlagzeug
Nikola Materne: Gesang

www.nikolamaterne.de

 

 

Het Grintenbosch

 

Der Grintenbosch wurde im 19. Jahrhundert von der Familie Jordaan, einer alten Haaksberger Textilfamilie, erworben und im englischen Landschaftsstil angelegt. Der Name leitet sich vom niederländischen Wort für Kies ab, der sich im Boden des Anwesens befindet. Seit 1996 ist das Gelände zweigeteilt: Ein fast sechs Hektar großer Teil wurde 2002 an Natuurmonumenten gespendet und in einen Lehrwald für Grundschulklassen umgewandelt. Der andere, drei Hektar große Bereich wurde 2007 von der Familie Leppink gekauft mit dem Ziel, sowohl den Wald als auch die Landschaft so gut wie möglich zu erhalten.