Gatsby-Quartett

Sonntag, 29. Juli
Haus Brink
Havixbecker Str. 70
D-48161 Münster-Roxel

Konzertbeginn: 16:00 Uhr
Gartenführung: 17:30 Uhr

Eintritt: 10 Euro


Gatsby-Quartett

 

Das Gatsby-Quartett verschreibt sich dem Oldschool-Jazz des frühen 20. Jahrhunderts und re-interpretiert Musik von Komponisten dieser spannenden Epoche. In seiner ungewöhnlichen Besetzung ohne Schlagzeug holt das Quartett den Geist der frühen Moderne in die Gegenwart und gibt ihm durch eigene Arrangements und individuelle Interpretation einen neuen Anstrich.

Christina Schamei: Gesang
Johanna Klein: Saxophon
Svenja Doeinck: Bass
Benedikt ter Braak: Klavier
 

Haus Brink



Haus Brink, einst erbaut von der Familie Droste-Hülshoff, gehört zu den wohl charmantesten Gebäuden rund um Münster. Die historische Villa mit ihrem wunderschönen Garten ist nicht nur beliebte Location für Hochzeitspaare und Shootings aller Art, sondern auch Co-Working-Space für kreative Köpfe unterschiedlichster Branchen.

Der Garten der Villa bietet seinen Besuchern zu jeder Jahreszeit eine märchenhafte Kulisse. Vor allem im Frühling und Sommer lohnt sich der Besuch, wenn Rosen, Magnolien und Hortensien den Garten in ein buntes Farbenmeer tauchen.

www.hausbrink.com