Lauschsalon

Sonntag, 25. August
Bolands Hof
Hahnenpatt 2
D-46399 Bocholt-Suderwick

Konzertbeginn: 16:00 Uhr
Führung: ca. 17:30 Uhr

Eintritt: 10 Euro


Lauschsalon

 

Das Hörstück „Von Weißer Zeit“ ist eine phantastische, literarische und musikalische Variation auf die Farbe Weiß. Anja Bilabel hat es arrangiert als einen atmosphärischen Abend mit erlesener Prosa und Lyrik der Weltliteratur, in der die Farbe Weiß eine besondere Rolle spielt. Dargeboten werden spannende, verrückte und nachdenkliche Texte u. a. von Truman Capote, Ingeborg Bachmann und Rainer Maria Rilke, zauberhaft umrahmt von der Musik.

Anja Bilabel: Stimme und Arrangement
Verena Volkmer: Harfe, Melodien, Klänge und Sounds

www.lauschsalon.de

 

 

Bolandshof

 

Der Bolandshof ist einer der ältesten Bauernhöfe in Suderwick und war zeitweilig im Besitz von Prinz Wilhelm III. von Oranien-Nassau. Bereits 1660 wird der Bolandshof unter seinem heutigen Namen in Registern erwähnt. Bis Mitte der 1990er Jahre wurde er landwirtschaftlich betrieben; zeitgleich erfolgten erste Umbauten, so dass im Laufe der Jahre neben Wohnraum auch ein Atelier, ein Veranstaltungsraum und eine multifunktionale Werkstatt eingerichtet wurden. Parallel zur Umnutzung der landwirtschaftlichen Gebäude wurde der Garten vergrößert und umgestaltet. Dabei ist eine parkähnliche Umgebung mit Wäldchen, Blumeninsel, Streuobstwiese und Beeten entstanden.