Sonntag, 27. August
Fernöstlicher Garten im Vier-Jahreszeiten-Park
Konrad-Adenauer-Allee 20
D – 59302 Oelde

Konzertbeginn: 16:00 Uhr
Parkführung: 17:30 Uhr

Eintritt: 10 Euro


Thorsten Stracke Trio


Das Thorsten Stracke Trio setzt sich aus Musikern zusammen, die seit nunmehr 25 Jahren aus der internationalen Musikszene nicht mehr wegzudenken sind. Sie stehen für Spontanität, Interaktion und Improvisation und begeistern mit dem Jazz der 30er- bis 50er-Jahre in der klassischen Bartrio-Besetzung mit Gitarre, Kontrabass und Vibrafon. Die Musiker lehnen sich dabei an Interpreten wie Red Norvo, Milt Jackson (Modern Jazzquartett) sowie Lionel Hampton an, die den Vibrafonsound weltberühmt gemacht haben.

Thorsten Stracke – Akkordeon, Vibrafon, Gesang
Matthias Muer – Gitarre
Cajetan Stracke – Kontrabass

www.stracke-musik.de

 

 

Fernöstlicher Garten im Vier-Jahreszeiten-Park

 

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: der Vier-Jahreszeiten-Park ist das ganze Jahr über ein Ort für Freizeit und Erholung. Inmitten einer zauberhaften Parklandschaft eröffnet sich ein einzigartiges Arrangement aus Kindermuseum, Spielplätzen, Konzertbühne, Freibad und Gastronomie. Seit dem Jahr 2015 bereichert eine neue Stiftung des Fördervereins des Vier-Jahreszeiten-Parks das Parkgelände: Am Standort des ehemaligen Färbergartens ist mit dem fernöstlichen Garten ein neues gärtnerisches Kleinod entstanden. Mit Teehaus, Wasserteich und botanischen Raritäten der weltweit geschätzten Gartenkultur erfreut die Anlage Gartenfreunde und solche, die es werden wollen.

www.vier-jahreszeiten-park.de